Musterung

Musterung

* * *

Mụs|te|rung 〈f. 20
1. das Mustern
2. das Gemustertwerden, Prüfung auf Tauglichkeit für den Wehrdienst
3. das Gemustertsein, Ausstattung mit einem Muster
4. Art des Musters (eines Stoffes, einer Tapete usw.)

* * *

Mụs|te|rung, die; -, -en:
1.
a) das Mustern (1 a):
eine eingehende M.;
etw. einer genauen M. unterziehen;
b) (veraltet) Inspektion.
2. das Mustern (2):
die Schulabgänger wurden zur M. einberufen, beordert.
3. das ↑ Gemustertsein (3); Muster (3):
eine aparte M.

* * *

Musterung,
 
1) Arbeitsrecht: Verhandlung und Abschluss der Arbeitsverträge von Seeleuten; hierbei sind das Seefahrtsbuch und das Befähigungszeugnis in Anwesenheit des Kapitäns dem Seemannsamt vorzulegen. Anmusterung findet bei Dienstantritt, Abmusterung bei Dienstende, Ummusterung bei Änderung der Dienststellung des Seemanns statt. (Heuerverhältnis)
 
 2) Wehrrecht: Verfahren zur Feststellung der Wehrdienstfähigkeit ungedienter Wehrpflichtiger. Bei der Musterung wird die geistige und körperliche Tauglichkeit untersucht, das Fehlen von Wehrpflicht- und Wehrdienstausnahmen geprüft sowie die Art des zu leistenden Wehrdienstes festgestellt. In Deutschland geschieht die Musterung aufgrund des Wehrpflichtgesetzes in der Fassung vom 15. 12. 1995 und der Musterungsverordnung in der Fassung vom 16. 12. 1983 durch die bei den Kreiswehrersatzämtern gebildeten Musterungsausschüsse, die aus dem Leiter des Kreiswehrersatzamtes oder dessen Stellvertreter und zwei Beisitzern bestehen. Der Musterungsbescheid kann binnen zwei Wochen durch Widerspruch angefochten werden, über den die Musterungskammern entscheiden. Der Widerspruch hat aufschiebende Wirkung. Leisten Wehrpflichtige der Ladung zur Musterung grundlos keine Folge, können sie polizeilich vorgeführt werden. (Wehrpflicht)
 

* * *

Mụs|te|rung, die; -, -en: 1. a) das Mustern (1 a): eine eingehende M.; etw. einer genauen M. unterziehen; Nach knapper seitlicher M. schätzte er sie auf Mitte Vierzig (Kronauer, Bogenschütze 45); b) (veraltet) Inspektion; Jaakob hatte ... die Pächter walten lassen, indem er jene nur dann und wann mit scharfer M. heimsuchte (Th. Mann, Joseph 324). 2. das Mustern (2): die Schulabgänger wurden zur M. aufgefordert. 3. das Gemustertsein (3); ↑Muster (3): eine hübsche, aparte M.; ich mag lieber Tapeten ohne M.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Musterung — Musterung, so v.w. Revue …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Musterung — Musterung. Die ökonomische M. der Truppen, in Deutschland durch die Brigadekommandeure und Beauftragte der Intendantur abgehalten, prüft die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit bei den Truppen, insbesondere Bekleidung, Ausrüstung, Verpflegung. M.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Musterung — Musterung, im Ersatzwesen die vorläufige Untersuchung und Ordnung der Militärpflichtigen für die Aushebung. Über M. im Seewesen s. Anmusterung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Musterung — Musterung,die:Durchsicht·Sichtung+Überprüfung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Musterung — ↑Dessinierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Musterung — Die Musterung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung eines Menschen für den Wehrdienst. Musterungen gibt es nicht erst seit der Einführung der gesetzlichen Wehrpflicht zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Schon bei der Werbung… …   Deutsch Wikipedia

  • Musterung — Muster »Vorlage, Modell; Vorbild; Probestück; Zeichnung, Figur«: Das seit etwa 1400 bezeugte Substantiv ist aus it. mostra (= afrz. monstre) »das Zeigen, die Darstellung; die Ausstellung; das Ausstellungsstück, das Muster« entlehnt, das zu it.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Musterung — 1. Seeschiffahrtsrecht: die in Gegenwart des Kapitans oder eines Bevollmachtigten des Kapitans oder Reeders vor dem Seemannsamt stattfindende Verhandlung uber die in der Musterrolle (Namensliste der Besatzung und an Bord tatigen Personen)… …   Maritimes Wörterbuch

  • Musterung — Veranstaltung, bei der ausgewählte Hersteller aufgefordert werden, ihre Waren zu einem fixierten Termin an einem bestimmten Ort einem abgegrenzten Kundenkreis zu präsentieren. M. werden durchgeführt von Einkaufsveinigungen des Handels für ihre… …   Lexikon der Economics

  • Musterung — Mụs|te|rung …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»